i-MSCP auf anderen Server umziehen

  • Servus, ich muss i-MSCP 1.5.3 komplett mit allen Kunden, Datenbanken, Plugins usw. auf einen neuen Server umziehen.

    Da ich viel in den Konfigurationsdateien geändert habe, will ich es nicht neu aufsetzen.


    Aktueller Server: Debian Jessie

    Neuer Server: Debian Jessie


    Gibt es eine Schritt für Schritt Anleitung?


    LG

  • Moin...

    Diese Anleitung: https://www.man42.net/blog/201…-migrate-a-debian-server/

    habe ich schon öfters genutzt. Auch von Hardware auf virtuelle Instanz zu migrieren.


    Ich habe beide Server mit einer Ubuntu LIVE CD gebootet.

    Du musst am Ende nur die IP in der Datenbank anpassen und den Installer von i-MSCP noch einmal drüber laufen lassen.


    Aber das geht nur wenn beide Server die gleiche Distri haben.


    Gruß

    Sascha


    PS: aktiere den root Access, dann brauchst DU nicht mit sudo arbeiten

  • Warum einige Leute nicht die Suchfunktion nutzen wollen: Migrating i-MSCP from Ubuntu to Debian - pitfalls? . :/8o

    Funktioniert sehr gut die Anleitung, auch für "gleich" auf "gleich" Wechsel.

    Sorry, auch wenn es OT ist. Ich kann es Dir beantworten:

    Weil man bei der Suche, hier, aber auch auf Google, viele, viele Treffer findet, und dann erst beim Ausprobieren feststellt, dass die völlig veraltet sind.


    Vorgestern hatte ich mal wieder den Kanal voll, weil weder mit ASCII noch mit Buster irgendwas brauchbares zu machen ist, dann Seiten über andere Panels gelesen, ISPConfig ausprobiert, 2 Tage, 4 Installierte VM, und unterm Strich war alles nur Grütze, obwohl die Option auf Multi-Server und redundante Server verlockend war.

    Die Optionen von i-MSCP sind auf dem Papier im Vergleich zu ISPConfig nicht so vielfältig, aber was bringt es, wenn es nicht funktioniert?

    Das Setup ist eine Zumutung (https://www.howtoforge.com/per…nd-dovecot-ispconfig-3-1/), das macht der Installer von i-MSCP alles en passant.


    Bin reumütig zurück zum i-MSCP, bootstrappe gerade ein Stretch in eine VM und schaue dann, ob ich ein redundantes Setup anhand der Anleitungen für ISPConfig auch irgendwie für i-MSCP umgesetzt bekomme.

  • Hat mich in der Suche ungefähr 10 Sekunden gekostet und habe das richtige Ergebnis erhalten.^^

    Have a nice day. :)