Posts by tracer

    Is there a way to disable the immutable bit on the homefolder?


    With the current setup after every update on a domains config the flags gets set again, breaking the shell account (no permission for history and for cddb).

    Thx for the reply, but:

    I have no bin dir below LetsEncrypt and cerbot is below /opt/eff


    And Plugin-version is 2.0.5?!?


    Installation of the current one is not possible, it throws an error "contact your admin".


    I'll try to debootstrap the machine back to Stretch tomorrow.


    Edith says:


    I just got an eMail:


    Same problem here.

    Has nobody a clue?


    Edit: Seems like a solution:


    I downloaded latest stable i-MSCP (1.5.3-2018120800.tar.gz) and tried performing


    Code
    1. perl imscp-autoinstall -d

    Setup stalled with moaning about libss-dev, which gets pinned by the installer.


    I modified /etc/apt/preferences.d/imscp to contain this part:


    Code
    1. Package: openssl libssl1.1 libssl-dev
    2. Pin: release o=Debian,n=stretch
    3. Pin-Priority: 1002

    After that, the installer was working (but removed my modification of the apt pinning). Magic? :-)

    I don't care, all sites are online again.


    But PHP switcher ist a bit broken:


    pasted-from-clipboard.png

    But I don't care for the moment, merry Xmas ^^

    Warum einige Leute nicht die Suchfunktion nutzen wollen: Migrating i-MSCP from Ubuntu to Debian - pitfalls? . :/8o

    Funktioniert sehr gut die Anleitung, auch für "gleich" auf "gleich" Wechsel.

    Sorry, auch wenn es OT ist. Ich kann es Dir beantworten:

    Weil man bei der Suche, hier, aber auch auf Google, viele, viele Treffer findet, und dann erst beim Ausprobieren feststellt, dass die völlig veraltet sind.


    Vorgestern hatte ich mal wieder den Kanal voll, weil weder mit ASCII noch mit Buster irgendwas brauchbares zu machen ist, dann Seiten über andere Panels gelesen, ISPConfig ausprobiert, 2 Tage, 4 Installierte VM, und unterm Strich war alles nur Grütze, obwohl die Option auf Multi-Server und redundante Server verlockend war.

    Die Optionen von i-MSCP sind auf dem Papier im Vergleich zu ISPConfig nicht so vielfältig, aber was bringt es, wenn es nicht funktioniert?

    Das Setup ist eine Zumutung (https://www.howtoforge.com/per…nd-dovecot-ispconfig-3-1/), das macht der Installer von i-MSCP alles en passant.


    Bin reumütig zurück zum i-MSCP, bootstrappe gerade ein Stretch in eine VM und schaue dann, ob ich ein redundantes Setup anhand der Anleitungen für ISPConfig auch irgendwie für i-MSCP umgesetzt bekomme.