Posts by tracer

    Sorry, habe den Beitrag erst jetzt gesehen.


    Wie gesagt, ich habe gegoogled.


    Allgemeine Anleitungen gibt es zu Hauf, aber ich dachte an etwas speziell für i-MSCP.


    Bei updates und so überschreibt der ja diverse Configs, manuelle Änderungen an den virtual Domains sind dann ja auch weg, es gibt dann extra Listener (z.B. multihomed IP).


    Spam wird als solcher markier, aber nur im Subject.


    Ich hätte gerne, dass die nach INBOX.Junk verschoben werden.


    Am besten für den User selber aktivier-/deaktivierbar. Bin ich der einzige der so etwas braucht?

    Hallo,


    ich habe mal wieder ein blödes Problem.


    Ich habe mich nie um serverseitige Filter gekümmert, das immer den Clients überlassen, aber ein Kunde nervt nun, er möchte gerne serverseitigen SPAM Filter haben.


    Ich habe also nun das SpamAssassin-PlugIn installiert, aber wie geht es weiter?


    Aktiviert ist es, aber es gibt (oder ich finde) keinerlei Einstellmöglichkeiten, weder beim Admin, noch beim Reseller?


    Habe schon Stunden im Netz gesucht, aber finde nichts brauchbares, wäre schön, wenn mir da jemand mit ein paar Links aushelfen könnte.


    mfg,

    Micha

    Hi,


    I recently purchased the plugins, it works great.


    Now, I want to buy a second license for another server, but there is no option, as I already bought the plugin.


    And second: Where can I find an invoice, or at least a decent pricing, maybe the taxman will accept Paypal bill and price list.


    Kind regards,
    Micha

    --fselect filepath height width
    The fselect (file-selection) dialog displays a text-entry window in which you can type a filename (or directory), and above that two windows with directory names and filenames.

    Ah, interesting, so, it might be easily possible to store the path from the key and make it the default for bundle and crt, or?


    That would save a lot of time.


    Currently it always starts in the homedir, might even be a good idea to start in current dir.


    So a simple "cd /path/to/my/ssl/files && perl /var/www/imscp/engine/setup/imscp-setup -dr ssl" would save a rough amount of time when upgrading the certs.



    Use tab or arrow keys to move between the windows. Within the directory or filename windows, use the up/down arrow keys to scroll the current selection. Use the space-bar to copy the cur‐
    rent selection into the text-entry window.

    On that point, you are right, user error, wrong assumption from me. Knowing this workflow it's quite easy to handle the file selection.


    BTW, one suggestion.


    When you start imscp-setup without any additional parameter it begins with a short introduction, where ist says something like "you can use the PgUp/PgDn keys to scroll through the text.


    Maybe you can add a hint for users new to UNIX/Linux, who don't have those keys (Notebooks, Macs):
    The good old keystrokes from eg less work like a charme: "f" forward, "b" backward.


    Might be helpful for users new to Linux.


    Thanks for your help,
    Micha

    Windows habe ich gestern schon probiert, bin zu blöd für putty, bekomme das mit den Keys nicht auf die Reihe, der Putty will immer mein Login, aber Linux habe ich auch in einer VM.
    Mal testen.


    OK, sieht ähnlich aus wie auf dem mac, Maus geht gar nicht, was aber geht (hatte ich vorher nicht probiert), die Sachen mit "Space" zu übernehmen, die selektiert sind.


    Das macht die Sache auf jeden Fall schon mal einfacher.


    Vielen Dank.