Posts by gpeter73

    Ich habe heute das imscp Plugin für die RoundCube Plugins installiert.
    Dann aktiviert und gesehen, dass "managesieve" Plugin deaktiviert war. Also in der Config den Eintrag auf "yes" gestellt und aktualisiert.


    Jetzt kommt immer die Meldung:


    Code
    1. Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten: Plugin::RoundcubePlugins::_installComposerPackages: Initializing PEAR repository https://pear.php.net
    2. Failed to clone the git@github.com:roundcube/Net_Sieve.git repository, try running in interactive mode so that you can enter your GitHub credentials [RuntimeException] Failed to execute git clone --mirror 'git@github.com:roundcube/Net_Sieve.git' '/var/www/imscp/gui/data/persistent/.composer/cache/vcs/git-github.com-roundcube-Net-Sieve.git/' require [--dev] [--prefer-source] [--prefer-dist] [--no-progress] [--no-suggest] [--no-update] [--no-scripts] [--update-no-dev] [--update-with-dependencies] [--update-with-all-dependencies] [--ignore-platform-reqs] [--prefer-stable] [--prefer-lowest] [--sort-packages] [-o|--optimize-autoloader] [-a|--classmap-authoritative] [--apcu-autoloader] [--] []...

    Daran gedacht, dass DNS Änderungen bis zu 24 Stunden dauern für eine mögliche korrekte Lage?

    Machst du den DNS Kram selbst oder über einen Hoster?

    Mein DNS füttert die DNS Server von Schlundtech, alle ext. Anfragen gehen an die Schlundtech Server. So muss ich mich um das Thema sicherheit nicht ganz so den Kopf zerbrechen. Der DNS Server wurde am Freitag aktualisiert, die Replikation sollte durch sein.

    Ok, letztes aber gravierendes Problem: DNS

    Wir haben seit je her die Hidden Primary konfiguration, aber derzeit wird neue IP nicht an Schlundtech übertragen.
    Laut Dig sind die Zonen korrekt. Hat wer noch eine Idee?
    Wir haben die komplette Konfig vom alten Server rübergeholt!

    Bis auf paar kleinigkeiten scheint das meiste zu laufen.
    Nur eine Seite verursacht einen Fehler:


    Code
    1. iMSCP::File::save: Couldn't open `/etc/php/5.6/fpm/pool.d/xxx.de.conf' file for writing: No such file or directory

    Die Dateien sind wirklich nicht da. Aber bei den anderen Seiten z.B. mit PHP 7.3 geht es.

    Der Umzug an sich hat nun funktioniert. Nur der phpswitcher will nicht. Kann die PHP Versionen nicht erstellen.

    Code
    1. perl /var/www/imscp/gui/plugins/PhpSwitcher/PhpCompiler/php_compiler.pl --register 5.6 7.0 7.1 7.2 7.3 7.4
    2. [INFO] Scanning PHP site for the PHP 5.6 sources...
    3. [INFO] Found PHP 5.6 sources at http://php.net/distributions/php-5.6.40.tar.gz
    4. [INFO] The PHP 5.6.40 sources are already present in the /usr/local/src/phpswitcher directory. Skipping download.
    5. [INFO] Extracting the PHP 5.6.40 archive into /usr/local/src/phpswitcher/php-5.6.40 ...
    6. [INFO] Setup PHP build environment...
    7. [ERROR] main: open3: exec of /usr/sbin/cowbuilder --create --distribution stretch --architecture amd64 --basepath /var/cache/pbuilder/psw-debian-stretch.cow --configfile /var/www/imscp/gui/plugins/PhpSwitcher/PhpCompiler/pbuilder/Debian/.pbuilderrc --hookdir /var/www/imscp/gui/plugins/PhpSwitcher/PhpCompiler/pbuilder/Debian/hook.d failed: No such file or directory at /var/www/imscp/gui/plugins/PhpSwitcher/PhpCompiler/../../../../engine/PerlLib/iMSCP/Execute.pm line 116.

    Alles andere scheint zu functionieren.

    Zur Not installiere doch erstmal normal mysql, wie vorher auch, und anschließend, wenn wieder alles läuft, dann passt du auf Mariadb an. Während des Umzugs würde ich keine Änderungen an der Konfiguration vornehmen.

    Schließlich kopierst du die komplette imscp Config auf den neuen Server. Wenn dort nichts von mariadb drin steht, dann kann er es dir auch nicht beim reconfigure anbieten.

    Selbst da habe ich schon Versionsabweichungen drin.
    Alter Server: MySQL 5.6.47 -> Neuer Server: MySQL 5.8. Technisch sehe ich da auch kein Problem mit. Aber in der Config von IMSCP steht aber weiterhin MySQL 5.6. Da habe ich die Befürchtung, dass es wieder problematisch wird.

    Ich bin gerade bei Schritt 9 und habe ein dickes Problem.

    ---

    9. Install Script auf neuen Server ausführen

    perl imscp-autoinstall -dr

    ---

    Bei Schritt 1 habe ich im Setup die MariaDB installiert, bei Schritt 9 habe ich nur noch die Wahl für 2 Mysql Versionen. Ich möchte aber bei MariaDB bleiben.