Posts by menki

    Hallo Uncle Sam,


    finde ich absolut cool das du das Skript der breiten Maße in der Community bereitstellst. Danke.


    Ich werde dein Skript gerne prüfen. :)


    MENKI

    Hallo,


    ich habe eine relativ neuen Server auf dem ich IONCUBE installieren möchte.

    Die Standard PHP Version ist php 7.1. Über phpswitscher habe ich php 7.3 installiert. Nun möchte ich IONCUBE in der php 7.3 Version installieren.

    Die Registrierung und Installation habe ich für die STANDARD PHP Version 7.1 erfolgreich geschafft. Wie kann ich in der PHP 7.3 ebenso IONCUBE Funktionalität installieren?


    Dieses HowTO beschreibt die Installation von IONCUBE auf der Standard PHP Version: ; Configuration for the IonCube Loader ; priority=01 zend_extension=ioncube.so


    Danke


    MENKI

    Hallo,


    direkte Weiterleitungen auf https Dienste werden am besten direkt im vHost der besagten Domain eingestellt. Das Team der Apache Webserver Foundation empfiehlt diese Vorgehensweise, da Sie womöglich am sichersten ist! Nach meiner Erfahrung sind solche Weiterleitungen über Mod_Rewrite möglich jedoch stehen diese sehr oft mit anderen Mod_Rewrite Regeln im Konflikt. ;-)


    NameVirtualHost *:80
    <VirtualHost *:80>
    ServerName www.example.com
    Redirect permanent / https://secure.example.com/
    </VirtualHost>



    In diesem Beispiel werden alle Anfragen auf den Port 80 direkt auf HTTPS geleitet.


    Freundliche Grüße
    MENKI

    Hello,


    in the Logs you can see the problem: AH00287: server is within MinSpareThreads of MaxRequestWorkers, consider raising the MaxRequestWorkers setting !
    Please increase the PHP-FPM Setting: MaxRequestWorkers to solve the problem.


    Open the file: /etc/apache2/mods-enabled/mpm_worker.conf and modify the paramters. After them restart php-fpm with these commands:


    /etc/init.d/php5-fpm restart
    /etc/init.d/apache2 restart


    Good settings on high load wordpress sites here are:


    MinSpareThreads 64
    MaxSpareThreads 256
    MaxRequestWorkers 2000


    regards,
    MENKI

    Hallo Leute,


    bei einem fremden Hoster sind auf einer Domain mehr als 500 Mailweiterleitungen angelegt. Nun möchte der Kunde diese Mailweiterleitungen auf einen IMSCP Server übertrgen. Er kann eine Tabelle oder ein mySQL Query erstellen die all diese Mailweiterleitungen beinhaltet.


    Wie können wir diese enorme Menge an Mailweiterleitungen nun am einfachsten automatisierend im IMSCP anlegen?


    Grüße
    MENKI

    Hallo,


    beim Update von einer RC 4.6 Version auf 1.1.14 erhalte ich folgende Fehlermeldung:


    [Sun Jul 27 20:41:31 2014] [error] main::setupRebuildCustomerFiles:


    [ERROR]


    main::_process: Error while processing 7, dmn, tochange.
    main::_process: See /var/log/imscp/SSLcertificate_module_dmn.log for more
    details.
    iMSCP::Debug::END: Exit code: 1


    [Sun Jul 27 20:41:47 2014] [error] iMSCP::Debug::END: Exit code: 1


    Einmal stand im diesem besagten Log File as hier: error 20 at 0 depth lookup:unable to get local issuer certificate.


    Das besagte Log ist leer!


    Grüße
    MENKI

    Hallo,


    du musst uns schon sagen um welche Domain es hier geht denn nur so kann ich die MX Einstellungen prüfen lassen.
    Zusätzlich ist es wichtig das du uns sagst welche IP dein Server hat damit die MX Einstellungen mit der IP verglichen werden können.


    Freundliche Grüße
    MENKI

    Hallo,


    viele Hoster verlangen mehr Geld für die Bereitstellung/Installation von IONCUBE. Wenn Ioncube serverweit aktiviert ist dann kann es ja jeder nutzen.
    Ich habe IONCUBE nur in größeren Paketen kostenlos freigeschaltet, weil ich der Meinung bin das ZEND Applikationen mehr Leistung von den Servern beziehen also sollten die Kunden dann auch größere Pakete erwerben um Zend Applikationen nutzen zu können.


    Je nach Konfiguration kann auch in der /var/www/fcgi/domainname.de/php5/php.ini die Aktivierung des IONCUBE Loaders Domain bzw. Kunden -spezifisch erfolgen. Ich musste jedoch die Erfahrung machen das wenn der Kunde Änderungen per IMSCP Webadministration an den php.ini Einstellungen nachträglich vornimmt das dann die manuell definierten Zend Regeln überschrieben werden. Vielleicht könnte man die Installation des IONCUBE Loaders über ein Plugin realisieren? Wobei beachtet werden sollte das die Ioncube Applikation pro Kunden freigeschaltet werden kann. :)


    Freundlichen Gruß
    MENKI

    Hallo,


    du brauchst im Prinzip nur schauen ob der Empfängerserver deine Mails angenommen hat bzw. ob dein Postfix (auf deinem VServer) die Übergabe der Mail an Empfängerserver: mail.interwaysmail.com(?) erfolgreich abgeschlossen hat. Sollte eine erfolgreiche Übergabe stattgefunden haben so sind deine Mails einfach aussortiert worden (aus welchen Gründen auch immer). Ich habe es leider ab und zu mal erlebt das bestimmte Serverbetreiber/Provider Mails ohne Angabe einer Fehlermeldung bzw. Rückmeldung zwar annehmen aber dann löschen oder aussortieren lassen.
    Der von dir genante Provider hat ja sicherlich mehrere Mailserver die Mails annehmen. Du musst explizit für deine Domain den MX Eintrag prüfen lassen. Denn jede Domain kann ja eigenständige bzw. andere MX Einträge haben. Welche MX Einträge direkt die Domain des Providers hat spielt in diesem Fall keine Rolle. Wichtig ist wie erwähnt welche MX Server deine Domain bei dem Provider hat. Einen Mx Lookup kannst du hier ausführen: http://mxtoolbox.com/


    Freundlichen Gruß
    MENKI