Posts by _Vexx_

    ja das weiß ich mit gmx geht es ja auch


    ich will aber meinen eigenen homeserver benutzen und der benutzt rouncube unter imscp


    bei smtp: hab ich localhost, domainname, email, hostname probiert

    bei username: die angelegte email

    bei password: das password was ich gesetzt habe


    bekomme immer nur die meldung Mailer Error: SMTP connect() failed.


    jetzt wüßte ich gerne was ich falsch mache muss ich bei imscp noch bei den diensten IP's eingeben oder können die auf 0.0.0.0 so bleiben ?

    Hallo Users,


    ich habe ein problem mit meinem E-mail Server und hoffe ihr könnt mir helfen.


    Mein System:

    Ubuntu 16.04

    IMSCP 1.5.3


    E-mail: Roundcube


    ich bekomme mein SMTP nicht ans laufen im PHPMailer


    aber erstmal zu meinen Daten auszug aus dem phpmailer vielleicht weiß einer rat welche daten reinmüssen


    $mail = new PHPMailer();


    $mail->IsSMTP();

    $mail->Host = SMTP_HOST;

    $mail->Username = SMTP_USERNAME;

    $mail->Password = SMTP_PASSWORD;

    $mail->SMTPSecure = SMTP_SECURE;

    $mail->Port = SMTP_PORT;

    $mail->CharSet = SMTP_CHARSET;

    $mail->SMTPAuth = SMTP_AUTH;

    $mail->SMTPDebug = SMTP_DEBUG; // Kann man zu debug Zwecken aktivieren



    define("SMTP_HOST", "mail.gmx.net");// Smtp Host

    define("SMTP_USERNAME", "***********");// Smtp Username ----- mit meinen gmx daten läuft es

    define("SMTP_PASSWORD", "***********");// Smtp Password ------ mit meinem password auch

    define("SMTP_SECURE", "ssl");// Smtp Secure

    define("SMTP_PORT", 465);// Email Seitenadresse

    define("SMTP_CHARSET", "utf-8");// Email Seitenadresse

    define("SMTP_AUTH", true);// Email Seitenadresse

    define("SMTP_DEBUG", 0);// Email Seitenadresse


    nach eingabe meiner lokeln daten bekomme ich bei der ausgabe :

    SMTP->connect failed


    mein username und password hab ich aus der erstelleten email das imscp entnommen.

    ich habe den host schon auf localhost , serveradresse und email gelegt aber nichts tut sich

    im log leider keine auskunft


    weiß einer welchen SMTP ich eingeben muss ,

    oder muss ich im imscp auch noch den Dients-Port eine IP vergeben die stehen ja standardmäßig auf 0.0.0.0


    Mit freundlichen Grüßen

    apache2ctl -t :

    Syntax OK


    service php5.6-fpm status:

    â php5.6-fpm.service - The PHP 5.6 FastCGI Process Manager

    Loaded: loaded (/lib/systemd/system/php5.6-fpm.service; enabled; vendor prese

    Active: active (running) since So 2018-12-09 18:22:17 CET; 35min ago

    Docs: man:php-fpm5.6(8)

    Main PID: 1287 (php-fpm5.6)

    Status: "Processes active: 0, idle: 0, Requests: 0, slow: 0, Traffic: 0req/se

    Tasks: 1

    Memory: 28.3M

    CPU: 103ms

    CGroup: /system.slice/php5.6-fpm.service

    ââ1287 php-fpm: master process (/etc/php/5.6/fpm/php-fpm.conf)


    Dez 09 18:22:07 bloodedge-server systemd[1]: Starting The PHP 5.6 FastCGI Proces

    Dez 09 18:22:17 bloodedge-server systemd[1]: Started The PHP 5.6 FastCGI Process

    lines 1-14/14 (END)


    dig server.bloodedge.eu:

    dig bloodedge.eu

    dig meine-nähstube.eu

    Ok also nochmal


    Homeserver ( bei mir im keller )

    domains bei hetzner mit ipv4 ( static )eingebunden


    internet zugriff fritzbox ( freigaben gesetzt )

    System: Ubuntu 16.04 LTS

    imscp version : 1.5.3

    php 5.6 fpm


    nach installation:


    reseller angelegt,

    kunde angelegt,

    domain eingefügt


    vorher war es imscp 1.5.1 nach upgrade 1.5.3


    hab nach upgrade das problem das ich keine verbindung mehr zu meinen domains bekomme was vorher ging


    auch angaben von dns ergab kein ergebnis


    debug ausgabe: keine fehler

    ich hoffe das mir einer helfen kann, weitere fragen beantworte ich sogut ich kann

    Guten Tag Users,


    ich hoffe ich bin hier richtig.


    ich habe mein imscp 1.5.1 auf 1.5.3 geupgraded


    jetzt habe ich das problem das meine domains nicht mehr erreichbar sind .

    ich habe einen reseller erstellt unter dem ich 3 domains verwalte.


    nach dem upgrade bekomme ich einen seitenladefehler hab versucht schon den apache2 neuzustarten doch ohne wirkung.


    Jetzt hoffe ich das man mir hier helfen kann woran das liegen könnte.


    Mit freundlichen Grüßen