Posts by web4you

    Das Roundcube Plugin. Und dort muss in der config.php der Punkt "managesieve" auf "yes" gestellt werden.

    Wenn Du das Plugin schon installiert hast aktiviere den Punkt in der config.php und klicke im Panel unter "Plungin Verwaltung" auf "Plugins aktulisieren".

    Danke - das hatte ich alles schon durch. Nach einem erneuten aktualisieren mit 'no' beim managesieve_plugin hatte ich dann mal nicht mal mehr den Filter zur Auswahl. Erst nach einem weiteren 'yes' war dann auch der Urlaub wieder da.

    In meinem /var/mail liegt eine Dtei namens amavis. Hier ein Ausschnitt:


    Was hat es mit der letzten Zeile auf sich?


    Die angemotzte Datei hat


    -rw-r----- 1 root debian-spamd 1335 Mär 3 15:23 00_imscp.cf


    Ach ja und das alle 3h

    Problem gelöst. Ich hätte es wissen müssen. Als admin ins Panel und dort die Zertifikate ebenfalls unter Systemwerkzeuge bei den Dienstleistungen hinzufügen und gut ist.

    Ja wir benutzen die LetsEncrypt Zertifikate. Die Kunden benutzen alle dieselben Server Adressen für imap und smtp und zwar imap.web4you-gmbh.ch und smtp.web4you-gmbh.ch. Diese funktionieren sonst auf allen Systemen ausser IPhone und neu auch auf MAC nicht mehr.

    In den mail.log sehe ich auch keinerlei Verbindungsuafbau resp. daraus resultierend auch keine Fehlermeldung.

    Hallo Freunde
    Wir haben seit kurzem Probleme mit IPhone Kunden. Leider bekommen wir keine Klaren Fehlermeldungen.


    Es ist so dass seit einiger Zeit auch Kunden mit Thunderbird folgendes (lokal lösbares) Problem haben und zwar bezieht sich das auf die Zeritifikate. Unter Einstellungen - > Einstellungen -> Erweitert -> Zertifikate muss der Hacken bei


    "Aktuelle Gültigkeit von Zertifikaten durch Anfrage bei OCSP-Server bestätigen lassen"


    weggeklickt werden.


    Ich gehe mal davon aus, dass dies eventuell dasselbe Problem bei den IPhones ist.


    Wie kann ich das so lösen, dass meine Kunden (Thunderbird und IPHone) wieder problemlos mailen können?


    P.S. alle anderen laufen perfekt.


    Danke

    Hallo alle


    Ich habe eine exakte Kopie meiner kompletten I-MSCP (letzte Stable auf Debian 9.x) auf einen anderen Server geklont. Das ganze System läuft auf KVM mit LVM.

    Dann habe ich erfolgreich den Befehl

    /var/www/imscp/engine/setup/imscp-reconfigure --reconfigure primary_ip

    laufen lassen.

    Wenn ich jetzt aber mit der neuen ip auf mein Webinterface gehe werde ich trotzdem wieder auf die originale admin-Seite geleitet.

    Irgenwo fehlt da noch etwas.

    Nuxwin  

    The error described above is gone. Ok. But i am not shure my certs are updating automaticly becouse i get emails from expiry@letsencrypt.org with expiration warnings like

    And also in admin Panel they are not updated.

    Debian 9 latest

    I-MSCP 1.5.3

    LEtsencrypt 3.4.2


    Letsencrpyt does not renew my certificates.


    less /var/log/imscp/letsencrypt-plugin-renew.pl.log says:


    Code
    1. [Thu Jun 28 00:00:01 2018] [error] called with 1 bind variables when 2 are needed at /var/www/imscp/gui/plugins/LetsEncrypt/cron/../../../../engine/PerlLib/iMSCP/Database/mysql.pm line 232, <$fh> line 406.
    2. : Couldn't process Let's Encrypt renewal tasks: %s


    Any hints?